EIGENBEDARF: Gro Swantje Kohlhof gewinnt den Preis der besten Nachwuchsschauspielerin!

München, 5. Februar 2020 – Im Rahmen der jährlich stattfindenden Screenings der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München wurde heute zum zweiten Mal der von Prof. Andreas Gruber initiierte HFF Nachwuchsschauspielpreis für die beste Leistung einer Nachwuchsschauspielerin und eines Nachwuchsschauspielers in den präsentierten Filmen verliehen. Der Preis für die Beste Nachwuchsschauspielerin ging an Gro Swantje Kohlhof für ihre Hauptrolle im HFF-Abschlussfilm EIGENBEDARF von Julius Grimm.

Jurybegründung Gro Swantje Kohlhof Völlig unkorrumpierbar kämpft im Film EIGENBEDARF die junge Martha für Solidarität angesichts eines beinahe apokalyptischen Wohnungsnotstandes. Und genauso unkorrumpierbar legt Gro Swantje Kohlhof ihre Rolle an: Absolut authentisch, uneitel und kompromisslos führt sie uns in die Gedankenwelt und das Gefühlsleben dieser kämpferischen jungen Frau und erlaubt uns, ihr ohne jede Distanz zu folgen. Eine herausragende Leistung, die im Gedächtnis bleibt.


https://hff-muc.de/de_DE/presse-landingpage#schauspielpreis-screenings-2020